Therapeutische Frauen-Massage - Naturheilpraxis Britta Pusch

Naturheilpraxis Pusch
Naturheilpraxis Britta Pusch
Naturheilpraxis Britta Pusch
Direkt zum Seiteninhalt
Therapeutische Frauen-Massage
Lebenskraft durch Berührung
Bei der Therapeutischen Frauen-Massage (TFM), die ich im Bereich der ganzheitlichen Frauenheilkunde einsetzte, handelt es sich um eine Therapieform, die aus dem sogenannten Creative Healing nach Joseph B. Stephenson kommt. Creative Healing (kreatives Heilen) basiert auf der Idee, dass in unserem Körper Lebensenergie (life force) wirkt und man, bei Stau dieser Energie, mittels vier bestimmter Grundprinzipien dem Körper helfen kann, seine Genesung durch Selbstheilung anzuregen.
Diese vier Prinzipien sind:
  • die normale Temperatur im gesamten Körper aufrechtzuerhalten
  • den Lymphfluss anzuregen und damit Schadstoffe aus dem Körper auszuleiten
  • Verdichtungen im Gewebe (z. B. Muskelverhärtungen, übersäuertes Gewebe) zu lösen
  • Gewebe, Strukturen bis hin zu Organen in ihre Ursprungslage zurückzuführen
Die von der Therapeutin eingesetzten Massagegriffe zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht nur sehr sanft eingesetzt werden, sondern dass das massierte Gewebe oft bereits schon während der Behandlung typische Zeichen einer Umstimmung zeigt.
Eine Massage-Sitzung dauert ca. 50-60 Minuten und wird sowohl in sitzender Position wie auch in Rückenlage bei der Patientin durchgeführt. Der Einsatz von hochwertigem Olivenöl ergänzt die Sanftheit der Handgriffe. Sollte eine Allergie gegen Olivenöl vorliegen, so wird in solchen Fällen selbstverständlich ein anderes Öl verwendet.
Eine Sitzung der Therapeutischen Frauen-Massage beinhaltet immer bestimmte Basis-Behandlungsanteile, um sicherzugehen, dass alles, was während einer solchen Behandlung in Bewegung gesetzt wird, auch abfließen kann. Diese Basis wird dann entsprechend dem Beschwerdebild durch gezielte, individuelle Behandlungseinheiten für die Patientin ergänzt.
Sowohl die Behandlung von jüngeren Frauen mit Zyklusstörungen oder gynäkologischen Beschwerden, als auch die Zeiten des Wechsels lassen sich mit der Therapeutischen Frauen-Massage begleiten. In der Schwangerschaft können häufig auftretende Begleiterscheinungen wie Ödemneigungen oder Rückenbeschwerden, sofern schwerwiegende Erkrankungen ausgeschlossen sind, mit diesem Therapieverfahren sanft behandelt werden.
Gerade Symptombilder, die mit verdichtetem Gewebe, wie bei Verspannungen oder Ischialgien einhergehen, oder Gewebe, die ihre Ursprungslage verlassen haben, assen sich mit den Massage-Prinzipien der Therapeutischen Frauenmassage ebenfalls sanft behandeln.
Die Massagesitzungen sollten – je nach Anliegen der Patientin - bei gynäkologischer Indikation in wöchentlichem Abstand,  zur Steigerung der Fruchtbarkeit bei Kinderwunsch zyklusabhängig und z. B. zur Harmonisierung der Schilddrüsenfunktion in vierwöchigem Abstand durchgeführt werden.
Einsatzgebiete der Therapeutischen Frauen-Massage - im Überblick  
  • Zyklus- und Menstruationsstörungen, PMS
  • chronische Beschwerden wie bei z. B. Endometriose, Myomen, Zystenneigung
  • Begleitung während Schwangerschaft und Wochenbett
  • Schwangerschafts-Diabetes
  • Mastitis (Brustentzündung)
  • Hämorrhoidalleiden, Senkungsbeschwerden von Gebärmutter oder Blase
  • Unterstützung in den Wechseljahren
  • Schilddrüsenproblematiken
  • (hormonbedingte) Migräne
  • hoher Blutdruck
  • Verdauungsbeschwerden und Unterstützung des Stoffwechsels
  • Ischialgien, muskuläre Verspannungen

Hinweis:
Die Therapeutische Frauen-Massage ist – wie viele andere Methoden, die in der Naturheilkunde zur Anwendung kommen - im streng naturwissenschaftlichen Sinne nicht vollständig bewiesen, findet aber inzwischen auch den Weg in die Schulmedizin.
Die getroffenen Aussagen basieren daher auf den Erfahrungswerten von Therapeutinnen und Patientinnen und stellen kein Heilversprechen dar.

Naturheilpraxis Britta Pusch
Willy-Brandt-Platz 5
42105 Wuppertal
E-Mail: pusch[at]naturheilpraxis-pusch.de
Telefon: +49 (0)202 - 870 66 364
©2018-2019 Naturheilpraxis Britta Pusch  - Impressum - Datenschutzerklärung
Praxiszeiten
Behandlungen und Beratungen nach Terminvereinbarung
Zurück zum Seiteninhalt